Mit Selbsthypnose München Ihre Ziele perfekt erreichen

Erreichen Sie Ihre realistischen Ziele perfekt mit Selbsthypnose

Sie möchten die Selbsthypnose perfekt erlernen?
Sie sind offen und bereit sich zu verändern?

 

Selbsthypnose bringt Sie weiter!

 

Wie Sie mit Selbsthypnose Ihre außerordentliche Selbstverwirklichung erlangen!

Nutzen Sie die Selbsthypnose, damit Sie Ihre Ziele erfolgreich verwirklichen!
Sie überwinden alle unerwünschten Denkmuster und Verhaltensweisen!
Sie reinigen Ihr Unterbewusstsein!

Dementsprechend selbstentfalten, selbstempfinden und selbstfinden Sie sich mit Selbsthypnose!
Aktivieren Sie Ihre inneren Kräfte! Nutzen Sie diese Selbsthypnose für Körper Geist und Seele!
Erlernen Sie diese wirksame und effektive Selbsthypnose Technik, mit der Sie sich auf jeden Fall positiv verändern und gewünschte Ziele erreichen!
Erreichen Sie Ihr mentales und physisches Wohlbefinden.
Ändern Sie Ihr Verhalten positiv, indem Sie positive Suggestionen in Ihr Unterbewusstsein bringen.
Selbsthypnose ist Ihr Instrument, Ihre negativen Eigenschaften in positive umzuwandeln.

Selbsthypnose München
Es gibt viele Themen, bei denen die Selbsthypnose hilfreich ist.
Generell lässt sich erstens jedes Thema,
zweitens jedes Problem
und drittens jede Situation lösen!
Und es lässt sich jedes Ziel erreichen!


Wie Sie sekundenschnell Entspannung erzielen, Stress bewältigen und Ihre Motivation steigern.
Selbsthypnose ist eine wertvolle Selbstentwicklungs-Methode für alle Bereiche unseres Lebens!
Kurzum, sie ist eine Methode zur Entspannung von Körper und Geist.
Die Selbsthypnose ist ein Weg, Ihr Bewusstsein auf die Ebene der Konzentration zu erhöhen.
Dies ist eine Technik, mit der Sie folglich Ihre angestrebten Ziele erreichen.
Indem Sie positive Suggestionen (Anregungen, Vorschläge, Inspirationen) in Ihr Unterbewusstsein programmieren.
Sie ist ein entspannter Zustand des Geistes, in dem Ihr Bewusstsein umgangen wird.
Mit anderen Worten, Sie kommunizieren mit Ihrem Unterbewusstsein!
Fähigkeiten und Gewohnheiten hinzufügen, die Sie möchten und die Sie für sich wünschen! Sie können Ihre negative Eigenschaften und Gewohnheiten minimieren und löschen!
Sie sind ständig verschiedener negativer Worte aus der Umgebung und der Kindheit ausgesetzt. Ohne zu wissen, dass das Unterbewusstsein all diese Worte aufnimmt, und Sie und Ihr Leben beeinflussen kann.

 

Wofür Sie die Selbsthypnose anwenden können:

 
      Gewichtsmanagement - Abnehmen.
      Rauchfrei werden.
      Stress vorbeugen und abbauen.
      Schüchternheit überwinden.
      Charisma verbessern.
      Fantasie fördern.
      Gedächtnis verbessern.

 
      Glück entwickeln.
      Positives Denken fördern.
      Kreativität steigern.
      Lernen verbessern.
      Motivation erhöhen.
      Selbstwert erhöhen.
      Selbstbewusstsein stärken.

 
      Selbstheilungskräfte aktivieren.
      Sexualleben verbessern.
      Verhalten positiv verändern.
      Tiefenentspannung erlangen.
      Work Life Balance bewirken.
      Ziele leichter erreichen.
      Leistung verbessern in Beruf und Sport.

 

Es gibt viele weitere positive Möglichkeiten für Ihre Selbsthypnose!
Nehmen Sie Ihr Leben dementsprechend in die Hand!
Seien Sie bereit, sich positiv zu verändern!
Nutzen Sie für Ihre Selbsthypnose die unerschöpfliche Kraft Ihres Unterbewusstseins!

Nur die Selbsthypnose Suggestion die Sie akzeptieren, kann in Ihnen wirken und in Ihrem Unterbewusstsein eine positive Reaktion auslösen!

"Das Leben eines Menschen ist das, was seine Gedanken daraus machen"
Marc Aurel (römischer Philosoph und Kaiser)

Aktivierung der Selbsthypnose durch Fremdhypnose

Es gibt verschiedene Möglickkeite die Selbsthypnose zu erlernen, zum Beispiel Bücher oder Videos. Diese brauchen oft Wochen oder Monate, bis die Wirkung einsetzt.
Die Aktivierung der Selbsthypnose durch Fremdhypnose ist eine Möglichkeit, die effektiv und leicht durchzuführen ist!
Diese schnelle und perfekte Technik erleichtert Ihnen den Nutzen Ihrer Selbsthypnose.
Sie erhalten einen Anker (Trigger) für die Selbsthypnose. Aktivierung der Selbsthypnose Dadurch erreichen Sie sofort Ihre Selbsthypnose! Damit Sie die Selbsthypnose erreichen, wann Sie sie wollen!
Das wird ein Anker, den Sie im täglichen Leben vermeiden! Ein Anker für Ihre Selbsthypnose sollte nichts Alltägliches sein, damit Sie ihn nicht zufällig auslösen!
Anker sind mentale Programme, die einem sehr speziellen Zweck dienen. Sie sollen eine mentale Antwort auf einen bestimmten Reiz auslösen. Die mentale Antwort könnte dabei jeder mentale Zustand sein, zum Beispiel Entspannung, Hypnose, Leistungsbereitschaft, Freude und vieles mehr.
Anker für Ihre Selbsthypnose können Worte, Gestiken oder Bilder sein auch Lieder oder irgendwelche Geräusche.
Bei einem Anker könnte es sich zum Beispiel um die "Beckerfaust" handeln, die geballte Faust nach gewonnenen Big Points, um ein Fingerschnippen oder irgendeine andere Geste handeln.
In Selbsthypnose geht es einfacher! Mit Selbsthypnose können Sie Ihre Anker vorab setzen: Jedes Mal, wenn ich…
Ein Anker für Ihre Selbsthypnose löst einen posthypnotischen Befehl aus.
Posthypnotisch bedeutet z. B.: „Wenn Sie sich in Ihrer Selbsthypnose sagen, dass Sie in einer Prüfung immer ruhig und konzentriert sind, sobald Sie mit Ihrer rechten Hand an Ihrem linken Ohrläppchen ziehen“.
Wenn Sie sich dann bei der nächsten Prüfung an Ihrem linken Ohrläppchen ziehen, dann sind Sie ruhig und konzentriert!
Sie können sich auch verschiedene Anker für verschiedene posthypnotische Befehle setzen. An die müssen Sie sich aber erinnern können!

Für Sie informativ und interessant:
Wikipedia Selbsthypnose 

Buchen Sie Ihre Teilnahme am 27. Oktober 2018